UPDATE- Roadtrip – die Planung der Route

Routenplan
Routenplan
Photo by rawpixel on Unsplash

Ich hatte ja hier schon beschrieben, wie wir an die Planung unseres Roadtrips herangehen. Der dabei wohl wichtigste Punkt war “Was wollen wir unbedingt sehen?”.

Bei einem konspirativen Familientreffen warfen wir sechs ganz unterschiedliche Ideen in den Topf: London, New York, Jurassic World (wo auch immer die ist), Afrika oder Aldi waren nur einige von den durchaus interessanten Locations.
Nach einer, mehr oder weniger konstruktiven, Auseinandersetzung mit den Vorschlägen kamen wir aber alle auf einen gemeinsamen Nenner:
Ziele in Europa die wir mit dem Auto erreichen können und möglichst maximal vier Autostunden voneinander entfernt liegen.

Unsere “Must see places in Europe” sind also:
– Paris
– Amsterdam
– Paris
– Paris
– Meer (vorzugsweise Mittelmeer)
– Paris
– Jurassic World (die wird doch irgendwo zu finden sein)

Paris liegt irgendwie ein bisschen Abseits von unserem beschaulichen Oberfranken, aber Google, und vor allem der schöne Kartendienst von dem Multimilliarden Unternehmen, sind ja bekanntlich unsere Freunde.
Blickt man also mal auf eine Landkarte und setzt jeweils ein Fähnchen bei Mainleus, Amsterdam, Paris und dem Mittelmeer, so erhält man schon eine fast taugliche Route. Um das mit den Autostunden auch irgendwie in den Griff zu bekommen, muss man natürlich noch ein paar extra Stopps einplanen.

Bei uns sieht die Planung daher wie folgt aus:
Mainleus – Münster – Amsterdam – Brüssel – Paris – Lyon – Marseille – Côte d’Azure – Mailand – Günzburg – Mainleus

Mal sehen ob es am Ende auch tatsächlich bei dem Plan bleibt. Gerade die Strecke ab Mailand zurück gefällt mir irgendwie noch nicht richtig. Vielleicht wäre da der Weg am Gardasee entlang über Südtirol schöner.

Habt Ihr Vorschläge?

Update 09.02.2019

Wie oben geschrieben war ich mir ja mit dem Ende der Tour nicht wirklich sicher. Das Ende erschien mir irgendwie abrupt. Ich habe daher nochmal einen Blick auf die Karte geworfen und etwas umgeplant. Die neue Route sieht jetzt daher so aus:
Mainleus – Münster – Amsterdam – Brüssel – Paris – Lyon – Marseille – Côte d’Azure – Mailand – Brenzone sul Garda – Innsbruck – Mainleus

Schreibe einen Kommentar